Geschichte

1830

Johann Justus Wissmann erwirbt das Landgut und errichtet dort das großzügig angelegte „Gut Wissmannshof“.

1912

Kaiser Wilhelm II besucht „Gut Wissmannshof“ und sendet seine besten Wünsche für das zukünftige Gedeihen.

1990

Dank der einmaligen Lage des Gutes und der dazugehörigen großen Gebäude wird die Idee der Umwandlung in einen Golfplatz geboren.

1997

Eröffnung des 87 ha angelegten 18-Loch Meisterschaftsplatz.

Gegenwart

„Gut Wissmannshof“ erfreut sich eines lebhaften Clublebens, stetig wachsender Mitgliederzahlen und einer ausgezeichneten Presseresonanz. Als ordentliches Mitglied im DGV werden auf „Gut Wissmannshof“ aktuell über 40 Turniere im Jahr ausgetragen.

Zukunft

Auch in Zukunft erwartet Sie auf „Gut Wissmannshof“ ein erstklassiges Golferlebnis und viele Neuerungen: der Ausbau auf eine 27-Loch Golfanlage, Adventure Golf, wohnliche Ferienwohnungen und verschiedene Hotel- und Gastronomie-Highlights – Sie dürfen gespannt sein!

Hier erfahren Sie mehr >